ROBERT DICK – ULRIKE LENTZ

Robert Dick: Flöten • Ulrike Lentz: Flöten

 

Die Zusammenarbeit von Robert Dick und Ulrike Lentz begann mit Ursel Schlicht´s „Symposium für aktuelle Musik” in Kassel 2004. In den letzten 3 Jahren wurde die Zusammenarbeit intensiviert. Eine erste Veröffentlichung ist in Arbeit: „ARE THERE?”

 

Einvernehmende und verblüffende Flötentöne machen die Musik dieses Duos zu einem außergewöhnlichen Hörerlebnis. Bass-, Alt- und Piccoloquerflöten sowie Glissandokopfstücke garantieren ein breites Klangregister. Mit Mehrfachklängen, Whisteltones, percussiven Elementen und lyrischem Spiel schaffen Robert Dick und Ulrike Lentz spezielle Klangwelten, die auf besondere Weise faszinieren.

Ulrike Lentz gilt als Virtuosin für erweiterte, zeitgenössische Spieltechniken und Freie Improvisation auf der Querflöte.

Robert Dick wurde 2014 von der von der National Flute Association in Chicago mit dem „Lifetime Achievement Award“ für sein flötistisches Lebenswerk ausgezeichnet.

 

Robert Dick & Ulrike Lentz >

(HNA - Hessische/Niedersächsische Allgemeine, 2016, Wolfgang Wollek)

 

Soundcloud >


The collaboration of Robert Dick and Ulrike Lentz began with Ursel Schlicht's „Symposium for Contemporary Music“ in Kassel 2004. Over the past 3 years, the collaboration has been intensified. A first publication is currently underway:  „ARE THERE?”

 

Convincing and startling flute tones make the music of this duo an extraordinary listening experience. 

Bass-, alt- and piccolo-flutes as well as glissando headjoint guarantee a wide sound register. Robert Dick and Ulrike Lentz create special sound worlds, which fascinate in a special way, with multiple melodies, whistelts, percusaaaasive elements and lyrical play. 

Ulrike Lentz is considered a virtuoso for advanced, contemporary playing techniques and Free Improvisation on flute. 

Robert Dick was awarded for his flutistical work in 2014 by the National Flute Association in Chicago with the „Lifetime Achievement Award”.